Die ganze Technik für Ihre Kommunikation.

Motorola LX 2 synthesizer

  • 2 Zeilen Display
  • Menügeführte Umschaltung des Benutzers
  • Auswahl aus 8 Benutzerprofilen
  • Anzahl RICs: 32
  • Anzahl Rufadressen: 128
  • Speicherung der letzten 20 Alarmtexte
  • Alarmierungsmöglichkeiten: akustisch und Vibration gleichzeitig; nur akustisch; nur Vibration; zuerst Vibration dann akustisch

Motorola LX 4 synthesizer

  • 4 Zeilen Display
  • Menügeführte Umschaltung des Benutzers
  • Auswahl aus 8 Benutzerprofilen
  • Anzahl RICs: 32
  • Anzahl Rufadressen: 128
  • Speicherung der letzten 20 Alarmtexte
  • Alarmierungsmöglichkeiten: akustisch und Vibration gleichzeitig; nur akustisch; nur Vibration; zuerst Vibration dann akustisch

Swissphone x15

  • 16 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen
  • Vollgrafisches Graustufendisplay mit hoher Auflösung
  • Verbindung zu kompatiblen Geräten via Bluetooth
  • Integrierter RFID-Chip
  • BOS-Zulassung: DME II-52/15

Swissphone x35

  • Hervorragende Empfangsleistung
  • Programmierbare Empfangsfrequenz
  • 64 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen
  • 64 Wahl- bzw. Schaltprofile möglich
  • Alarmierungslautstärke > 95 dB(A) in 30 cm
  • Mehrfarbige Alarmierungs-LED
  • 5-stufige Anzeige der Signalstärke (RSSI)
  • Display mit hoher Auflösung für über 200 Zeichen pro Seite
  • Äusserst robust (2-m-Falltest), staub- und wasserdicht
  • Option: Meldungsverschlüsselung IDEA™ (128 bit)
  • Option: Mehrkanal, Scanner